Univ.-Prof. Dr. med. Markus Böck
Direktor des Instituts für Klinische Transfusionsmedizin und Hämotherapie am Universitätsklinikum Würzburg

  • Studium der Humanmedizin in Erlangen und München
  • 4-jährige wissenschaftliche Ausbildung als Assistenzarzt am Physiologischen Institut der Universität München
  • Anschließend Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Facharzt für Transfusionsmedizin am Universitätsklinikum München Großhadern
  • Habilitation für das Fachgebiet Innere Medizin und Ernennung zum Privatdozenten an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Ltd. Oberarzt und stellv. Direktor des Instituts des Instituts für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Leiter der Abteilung für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie der Universität Würzburg
  • Seit 2007 Direktor des Instituts für Klinische Transfusionsmedizin und Hämotherapie des Universitätsklinikums Würzburg
  • Facharzt für Innere Medizin
    Schwerpunkt: Hämatologie und Internistische Onkologie
  • Facharzt für Transfusionsmedizin
  • Hämostaseologie
  • Ärztliches Qualitätsmanagement

Dr. med. Erdwine Klinker (Gastautorin)
ltd. Oberärztin und Stellvertreterin des Direktors des Instituts für Klinische Transfusionsmedizin und Hämotherapie am Universitätsklinikum Würzburg

  • Studium der Humanmedizin in Würzburg mit Approbation 1982
  • Promotion Dr. med. 1985
  • 3 Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Universitätsklinik Würzburg
  • Ausbildung zum Facharzt  für Transfusionsmedizin, Universitätsklinik Würzburg
  • Seit 2000 ltd. Oberärztin und Stellvertreterin des Direktors des Instituts für Klinische Transfusionsmedizin und Hämotherapie des Universitätsklinikums Würzburg
  • Seit 2000 ärztliche Leiterin des HLA-Labors und der Stammzellspenderdatei des Universitätsklinikums Würzburg
  • Fachärztin für Transfusionsmedizin
  • Ärztliches Qualitätsmanagement